Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hochsensibilität – nur eine „Modekrankheit“?

Februar 13 @ 19:00 - 21:15

Oft belächelt – zu wenig ernst genommen – und doch eine menschliche Eigenschaft die die Evolution überdauert hat!

Was ist mit diesem Kind los? Wieso ist es nicht wie die anderen? Ist es normal? Warum will es mich immer ärgern und provozieren?

Wenn Sie sich diese Fragen schon mal gestellt haben, finden Sie vielleicht in der Hochsensibilität Ihre Antwort.

Tageseltern haben mit den unterschiedlichsten Kindern und Besonderheiten zu tun. Im familiären Rahmen zeigen sich Stärken und Schwächen besonders deutlich. Doch wie kann ich damit umgehen und jedem Kind gerecht werden, ohne mich selbst zu verlieren?

Ich erzähle Ihnen aus meinem eigenen Leben mit einer hochsensiblen Tochter als Mutter, Pädagogin und selbst Hochsensible. Erfahren Sie die Vielfalt und die Begabungen, die Hochsensibilität mit sich bringt und nehmen Sie praktische Tipps für den Alltag mit. Sie werden Ihre (Pflege-)Kinder (und vielleicht auch sich selbst) danach besser verstehen!

Referentin: Carolin Moll Erzieherin, Sozialfachmanagerin, Fachberatung Kindertagespflege Tuttlingen, Kinderschutzfachkraft

Anmeldeschluss: 27.01.2023, Teilnehmer maximal 20 Personen, 3 UE

Details

Datum:
Februar 13
Zeit:
19:00 - 21:15
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Tageselternvermittlung des Vereins Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V.
Telefon:
07191 3419 100
E-Mail:
e.smidt@kinderundjugendhilfe-bk.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

online
Deutschland Google Karte anzeigen