Empathische Kommunikation Teil 1

Volkshochschule Backnang VHS Bahnhofstraße 2Backnang,

Ich möchte verstehen, was du wirklich brauchst- Empathische Kommunikation "Wenn wir unseren Kindern vorleben, wie sie für sich sorgen, ohne andere zu verletzen, lernen sie alles, was sie zum Leben brauchen." Isolde Teschner (1936 – 2017), Friedensaktivistin und Mitbegründerin der Gewaltfreien Kommunikation in Deutschland Im Leben mit Kindern stehen wir immer wieder vor neuen Fragen und Herausforderungen. Orientierung...

Empathische Kommunikation Teil 2

Famfutur Theodor-Körner-Str.1Backnang,

Ich möchte verstehen, was du wirklich brauchst- Empathische Kommunikation "Wenn wir unseren Kindern vorleben, wie sie für sich sorgen, ohne andere zu verletzen, lernen sie alles, was sie zum Leben brauchen." Isolde Teschner (1936 – 2017), Friedensaktivistin und Mitbegründerin der Gewaltfreien Kommunikation in Deutschland Im Leben mit Kindern stehen wir immer wieder vor neuen Fragen und Herausforderungen. Orientierung...

Natur erleben mit Kindern. Ein Informationstag für Erwachsene

Waldparkplatz Backnang,

Ein Tag im Wald oder in der Natur erm glicht den Kindern sinnliche, kreative Möglichkeiten und lebensnahe Erfahrungen mit unserer Welt. Doch was braucht es dazu? Wie plant man, wie startet man, welche Impulse kann man den Kindern geben? An diesem Informationstag werden die Eltern und angehenden Tageseltern selbst den Zugang zur Natur durch eigenes Ausprobieren erleben und viele Tipps, Spielideen,...

Lebendige Geschichten Erzählen

Volkshochschule Backnang VHS Bahnhofstraße 2Backnang,

Lernen Sie die Kunst des Geschichten Erzählens am Beispiel von Märchen und anderen Geschichten. Eine gute Geschichte ist oft die beste Art, Wissen zu vermitteln. Eine lebendige Geschichte gewinnt die Aufmerksamkeit und Konzentration anderer Menschen, vor allem Kinder, leichter als nüchterne Ansprache. Egal ob Märchen, Tiergeschichten oder allgemeine Geschichten – jede Geschichte kann lebendig erzählt werden. Mit großer Spielfreude können Sie...

Regeln, Grenzen, Konsequenzen – Teil 1

online

Kinder brauchen Regeln und Grenzen, werden sie missachtet, drohen Konsequenzen. Dieser rhythmische, reimende Satz klingt nicht nur längst überholt, er ist es auch! Stattdessen verändern wir unseren Blickwinkel hin zu einer wertschätzenden Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern als "Lebens-Regel". Eine gute Beziehung gewährt Kindern echte Orientierung und Sicherheit. Sie lässt zudem genügend Raum für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung im Spannungsfeld zwischen Individualität...

Malen-Matschen-Kneten

Volkshochschule Backnang VHS Bahnhofstraße 2Backnang,

Farben aus Pigmenten und Bindemitteln herstellen, essbare Fingerfarbe anrühren, Knete und Slime produzieren, Pappmache und Modelliermasse ausprobieren, mit Kleister, Kleber, Leim und Gips arbeiten. Der Kurs richtet sich an alle, die mit Farben experimentell umgehen wollen, die sich dafür interessieren, woraus Stifte, Kreiden oder Knete bestehen, die sich gerne die H nde bunt machen und die sich spielerisch und forschend auf...

Regeln, Grenzen, Konsequenzen – Teil 2

online

Kinder brauchen Regeln und Grenzen, werden sie missachtet, drohen Konsequenzen. Dieser rhythmische, reimende Satz klingt nicht nur längst überholt, er ist es auch! Stattdessen verändern wir unseren Blickwinkel hin zu einer wertschätzenden Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern als "Lebens-Regel". Eine gute Beziehung gewährt Kindern echte Orientierung und Sicherheit. Sie lässt zudem genügend Raum für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung im Spannungsfeld zwischen Individualität...

Regeln, Grenzen, Konsequenzen – Teil 3

online

Kinder brauchen Regeln und Grenzen, werden sie missachtet, drohen Konsequenzen. Dieser rhythmische, reimende Satz klingt nicht nur längst überholt, er ist es auch! Stattdessen verändern wir unseren Blickwinkel hin zu einer wertschätzenden Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern als "Lebens-Regel". Eine gute Beziehung gewährt Kindern echte Orientierung und Sicherheit. Sie lässt zudem genügend Raum für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung im Spannungsfeld zwischen Individualität...

Aufbau „Regeln, Grenzen, Konsequenzen“

online

Nicht die Dauerkonflikte im Alltag sind das Problem, sondern unser Umgang damit. Wir generieren immer mehr Stress und Frust. Doch die Lösungen liegen nicht da, wo wir sie vermuten. Mehr GeLASSENheit ermöglicht einen veränderten Blickwinkel. Ein losLASSEN unserer alten Denkgewohnheiten und ein zuLASSEN des Ungewohnten und des Neuen erweitern die Perspektive und verändern Situationen grundlegend. Sie werden überrascht sein....